Tödi – Piz Russein Skihochtour im Mai

Seit meiner letzten Hochtour auf das Gwächtenhorn war mittlerweile einige Zeit ins Land gegangen, um so mehr freute ich mich also auf die bevorstehende Hochtour auf den Tödi. Eine wichtige Frage für uns war, ab welcher Höhe genug Schnee für Ski liegen würde und damit verbunden, ob es sich lohnen würde die Skiausrüstung mitzunehmen. Nach …

Tödi – Piz Russein Skihochtour im Mai Weiterlesen »

Skitour Clariden 3267 m und Gemsfairenstock 2972 m | Neuschnee im April

Um den April-Schnee ausreichend auszukosten hatten wir eine nette Zweitagestour geplant. Mit der Seilbahnfahrt vom Urnerboden wollten wir uns die ersten 700 Höhenmeter in Richtung Gemsfairenstock erkaufen, um über den Gemsfairenstock und das Gemsfairenjoch den Claridenfirn zu erreichen, welcher uns zu unserem Tagesziel – der Planurahütte – führen sollte. Für den zweiten Tag sollte es …

Skitour Clariden 3267 m und Gemsfairenstock 2972 m | Neuschnee im April Weiterlesen »

Säntis – Skitour von Wasserauen via Seealpsee und Blauschneelücke

In Wasserauen schnallten wir die Ski an unsere Rucksäcke und begannen, hoffend, möglichst bald auf Schnee zu treffen den Aufstieg. Am Ende der steilen Strasse erwartete uns der noch teilweise gefrorene Seealpsee, an dessen Ufer noch letzte Schneebänder uns zeigten, dass wir die Ski bald an die Füsse schnallen würden können. An der Talstation der …

Säntis – Skitour von Wasserauen via Seealpsee und Blauschneelücke Weiterlesen »

Verlaufen? – Alvier 2342 m – Oberhalb des Rheintales und Walensees

Wie fast schon üblich bei dieser langanhaltenden Schönwetterperiode, starteten wir bei strahlendem Sonnenschein am Berghaus Malbun in Richtung Alvier. Ebenso bedingt durch die lange Schönwetterperiode mussten wir bald die Ski wieder abschnallen, und über Schneefreie Wiese tragen. Den folgenden Forstweg bis Altsässundersäss konnte man bei entsprechender Gleichgültigkeit dem Material gegenüber weitgehend ohne ein weiteres Abschnallen …

Verlaufen? – Alvier 2342 m – Oberhalb des Rheintales und Walensees Weiterlesen »

Skitour im Festsaal der Alpen auf 3153 m | Piz Chalchagn | Snow Leopard Day

Der Piz Chalchagn oberhalb von Morteratsch stand schon länger auf unserer Bucketlist, an diesem Sonntag trafen dann alle notwendigen Faktoren ein, das Wetter war perfekt, ebenso die Lawinensituation und wir waren im Engadin. Um den klirrend kalten Morgenstunden zu entgehen, warteten wir ab, bis die Sonne das Tal des Morteratschgletschers etwas erwärmt hatte. Ab dem …

Skitour im Festsaal der Alpen auf 3153 m | Piz Chalchagn | Snow Leopard Day Weiterlesen »

Skitour auf den höchsten Berg der Oberseegruppe | Mutteristock 2295m

Der Mutteristock gilt als viel begangener Skitourenberg, neben der Nähe zu Zürich locken tolle Abfahrtshänge bei potential für einen guten Weitblick. Mit Blick auf das Lawinenbulletin, welches lediglich für die Oberseegruppe eine entspannte Situation beschrieb, wagten wir es also das Ende des Wägitaler Sees anzufahren, um von dort den Gipfel in Angriff zu nehmen. Bei …

Skitour auf den höchsten Berg der Oberseegruppe | Mutteristock 2295m Weiterlesen »

Schlittschuhfahren oder Skifahren? | Skitour auf den Speer

Obwohl das Wetter eher bescheiden war, und sich eine dicke Wolkendecke über das Toggenburg gelegt hatte, wagten wir es, in Richtung des Speers aufzubrechen. Unspektakulär verlief der Weg durch das relativ flache Tal, erst unmittelbar vor der Herrenalpe, mit verlassen des Waldes, wirkte das Gelände so, dass eine Abfahrt spaß machen könnte. Nach der Herrenalpe, …

Schlittschuhfahren oder Skifahren? | Skitour auf den Speer Weiterlesen »

Skitour von der Sustlihütte auf den Fünffingerstöck im Sustengebiet

Nach unserer Tour in die Murmelsplanggstockscharte, bei der die Sicht durch eine Wolkendecke stark eingeschränkt war, begrüßten uns, nach einer Nacht in der Sustlihütte, die ersten Sonnenstrahlen, ohne dass auch nur eine einzige Wolke am Himmel zu entdecken gewesen wäre. Kombiniert mit der entspannten Lawinensituation warn die Ausgangsbedingungen für eine Skitour auf den Fünffingerstöck also …

Skitour von der Sustlihütte auf den Fünffingerstöck im Sustengebiet Weiterlesen »

Skitour im Herzen der Zentralschweiz | Sustenpass-Sustlihütte-Murmelsplanggstockscharte

An diesem Samstagmittag starteten wir am Ende des geräumten Teils der Sustenpassstraße in Richtung der Sustlihütte. Ereignislos trotteten wir die Sustenpasssatraße entlang, die Gipfel hingen mehr oder weniger in den Wolken, wir passierten den Abzweig zur Seewenhütte, passierten einen Tunnel, bis wir schließlich auch den Punkt erreichten, an dem es galt, die Passstraße zu verlassen …

Skitour im Herzen der Zentralschweiz | Sustenpass-Sustlihütte-Murmelsplanggstockscharte Weiterlesen »

Skitour auf den König des Alpsteins über die Himmelsleiter

Beflügelt durch einen hervorragenden Lawinenlagebericht machten wir uns auf in Richtung Toggenburg um von der Alpi Laui aus über die Südseite den Säntis zu besteigen. Mit der Ankunft galt unser erster Blick dem Hang, soweit wir ihn einsehen konnten. Einige Stellen sahen bereits sehr aper aus, es würde spannend werden, ob wir durchgehend unsere Ski …

Skitour auf den König des Alpsteins über die Himmelsleiter Weiterlesen »